Wahlen

Donnerstag, 4. Januar 2007

Frau Pegoraro - wie haben Sie es mit der Gleichstellung?

Frau Pegoraro hat endlich offen zum Verfahren ihres Ehemannes Stellung genommen. Jetzt will sie inhaltlich Wahlkampf machen. Gut so. Im Dezember 2006 haben die SP Frauen die beiden Kandidatinnen Regula Meschberger der SP und Sabine Pegoraro der FDP zu einem Gespräch über Fragen der Gleichstellung eingeladen. Frau Pegoraro hatte abgesagt. Gerne wiederhole ich nun die Einladung. Die Wählerinnen wollen wissen, wo die beiden Kandidatinnen in Sachen Gleichstellung und Familienpolitik stehen. Schliesslich kennen sowohl die Baselbieter als auch die Bundesverfassung einen Anspruch der Geschlechter auf Gleichstellung. Oder etwa nicht?

Susanne Leutenegger Oberholzer

Für ein soziales, ökologisches und selbstbewusstes Baselbiet

Aktuelle Beiträge

Jugendparlamentskonferenz. ..
Eine amüsante Eröffnungsrede von Bundesrat Moritz...
akkrem - Di, 25. Nov, 15:57
Naive Nationalräte/innen
Ich denke eher, dass sie bei der Einganskontrolle nervös...
Schweizer (Gast) - Mo, 8. Sep, 20:38
Solidaritätskundgebung
Gestern Nachmittag waren Susanne und ich zusammen...
akkrem - Sa, 12. Apr, 11:03
Carpe diem
Ja, ja unsere Susanne. Entspannen, nicht immer anspannen...
petra (Gast) - Mo, 28. Jan, 11:05
Mentoring-Schlusstreffen
So schnell kann ein Jahr vergehen! Das Mentoringjahr...
akkrem - Mi, 16. Jan, 11:25

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Suche